Zum Inhalt springen

Neßmersiel – Stille, Weite und Meer

Neßmersiel ist ein kleiner und ruhiger Küstenbadeort. Das gemütliche Sieldorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Dornum
und liegt am Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer, dem UNESCO Weltnaturerbe.
Es ist ein Geheimtipp für Nordsee-Urlauber, da es hier noch keinen Massentourismus gibt.
Bei frischer Luft und gesundem Klima kommen sowohl ruhesuchende Naturliebhaber als auch Aktivurlauber auf ihre Kosten.
Am Hafen gibt es Bänke und am Sandstrand laden bunte Strandkörben zum Verweilen ein.
Die meisten Wattwanderungen beginnen direkt in Neßmersiel, welches auch als Mekka der Wattwanderungen gilt.
Ein besonderes Naturerlebnis ist es, bei Ebbe über den Meeresgrund bis zur Insel Baltrum zu wandern.
Auf dem Vogelbeobachtungsturm und dem Salzwiesenlehrpfad kann man Einblicke in die Lebensweise der Watt-und Wasservögel erhalten
und sie ungestört beim Brüten beobachten.
Zu den Highlights gehören die Bootsfahrten zu den naheliegenden Inseln und die Ausfahrten zu den Seehundsbänken.
Im Frühjahr und Herbst werden an den Seehundsbänken vor Norderney die Seehunde aus der Aufzuchtstation ins Meer ausgesetzt
und bieten ein unvergessliches Erlebnis.
Auch Ausflüge mit dem Fahrrad sind sehr beliebt. Mit der Paddel- und Pedalstation in Neßmersiel haben Sie die Möglichkeit Ihre Touren frei zu planen.
Sie können zum Beispiel mit dem Kanu paddeln und mit dem Fahrrad zurückfahren.
Im Indoor-Spielpark „Sturmfrei“ in Neßmersiel, dem größten Wellness- und Freizeitzentrum an der Nordseeküste, mit Heimatstube, Kletterwand,
Kino usw. kann man viel erleben (mit der Nordsee-ServiceCard freier Eintritt).
Ein beheiztes Meerwasserschwimmbad am Strand gibt es im Nachbarort (mit der Nordsee-ServiceCard auch hier freier Eintritt und kostenloses Parken).

Was ist in der Nähe?

  • Fahrrad- und Tretmobilverleih (0,3 km)
  • Restaurant und Supermarkt (0,3 km)
  • Paddel- / Pedalstation (1,0 km)
  • Strand mit Strandkörben und Kinderspielplatz (1,5 km)
  • Fahrten zu den Seehundbänken (1,5 km)
  • Surfzone ideal für Kite- und Windsurfer (1,5 km)
  • Fährhafen nach Baltrum (1,5 km)
  • Indoor-Spielpark Sturmfrei – das größte Wellness- und Freizeitzentrum
    an der Nordseeküste (1,5 km)
  • Baltrum (6,4 km)
  • Beheiztes Meerwasserfreibad (9,5 km)
  • Hafen Langeoog (11,4 km)
  • Schifffahrtsmuseum mit Nordseeaquarium (11,9 km)
  • Leuchtturm (12,0 km)
  • Norderney (12,7 km)
  • Golfplatz (13,0 km)
  • Meerwasserhallenbad (15,0 km)

Urlaubs- und Freizeitaktivitäten

  • Erholung am Meer
  • Deichwanderungen
  • Ausgangspunkt zahlreicher Wattwanderungen zu den Inseln
  • Salzwiesen-Erlebnispfad
  • Fahrradweg „unter dem Deich“, ca. 53 km
  • Angeln
  • Reiten
  • Surfen und Kiten
  • Golfen
  • Weitere ca. 180 Aktivitäten in der Nähe unter www.ostfriesland-reise.de/Nessmersiel

Nordsee-ServiceCard

Durch die Bezahlung des Kurbeitrags erhalten sie kostenlos
die Nordsee-ServiceCard (NSC). Sie ist eine einzigartige Vorteilskarte
an der ostfriesischen Nordseeküste mit vielen Attraktionen und Vorteilen.

Kostenlose Vorteile mit der NSC in Dornum
  • Zugang zu allen Sand- und Grünstränden in allen Badeorten an der
    niedersächsischen Nordseeküste (Ausnahme: Cuxhaven)
  • Strandgymnastik, Wassergymnastik und viele weitere
    Entspannungs- und Fitnesskurse
  • Eintritt in das Nationalpark-Haus Dornumersiel
  • 4 Stunden Emobil fahren mit dem Nordsee-Flitzer
  • Freier Eintritt in das beheizte Meerwasserfreibad in Dornumersiel
    und in den Indoor-Spielpark in Neßmersiel
  • WLAN, Boule und Tischtennis im Reethaus am Meer und
    WLAN im Indoor-Spielpark Sturmfrei
  • Kinderprogramm mit Motto- und Strandtagen und Bastelangeboten.
    Bambinizimmer und Spielscheune im Reethaus am Meer
Ermäßigte Vorteile mit der NSC in Dornum
  • Eintritt in das Inhalationshaus in Dornumersiel
  • Sauna in der WellNessmersiel
  • Eintritt in das Zwei-Siele-Museum Dornumersiel
  • Minigolf, Abenteuergolf und Tennis in Dornumersiel
  • Einige Kinderveranstaltungen, Shantyabende …

Quelle und Details / weitere Informationen unter
https://www.dornum.de/service/nordsee-servicecard